Menu

Ark PVE Cluster Regelen

ARK PVE Cluster Regeln

Generell:

Keine Beleidigungen oder sexuelle Anspielungen im Chat, Tribe- und Nickname. Ingame Namen wie Mensch, Human, Survivor, 123 und ähnliches sind nicht erlaubt.

Schreiben im Global Chat, Discord oder sonstiges nur in Deutsch oder Englisch.

Bitte benennte euch im Discord wie euer ingame Character.

Bugusing und undermeshing ist verboten.

Es ist ein Tribe zu erstellen, auch als Solo Spieler! Der Tribe wird durch ein Plugin automatisch auf allen anderen Maps erstellt.

Artefactcaves dürfen nicht bebaut werden, auch nicht, wenn ein Zugang gewährleistet ist.

Bauen in unmittelbarer Nähe einer anderen Base, ist verboten. Richtlinie sind 150 Foundations bis zur nächsten Base, achtet bei eurer Spotwahl darauf, ob wer in der Nähe gebaut hat, egal wie groß oder klein! Bei Allianzen oder in Absprache mit dem anderen Spieler/ Tribe ist dies in Ordnung.

Erlaubt sind:

1x große Base im gesamten Cluster

1x kleinere Spawn Base auf allen anderen Maps, die größer ist als eine Foundation

1x Wasserbase

mehrere kleine Farmbasen pro Server sind erlaubt.

Spawnpunkte für Materialien (Metall, Kristall, Biberdämme etc.…), dürfen nicht zugebaut werden, Teleporter an Farmspots müssen öffentlich sein. Auch Öl-Pumpen und Gas-Collector müssen offen und nicht verschlossen aufgestellt werden.

Obelisken sind komplett frei zu halten und die Aufgänge dürfen nicht behindert oder bebaut werden!

Spielerspawnpunkte müssen freigehalten werden, so dass andere Spieler nicht in Fundamenten feststecken. Bedenkt bitte das es an einem Punkt immer mehrere Spawnpunkte gibt. Bei Zuwiderhandlung werden sämtliche Strukturen/Dinos auf der betroffenem Map entfernt!

Basen am Strand oder an Gebirgsketten, müssen mit einem Dino passierbar sein, sprich man sollte mit einem Giga ungehindert lang gehen können

Foundationspam ist verboten! Zugänge zu den Basen dürfen mit Foundations abgesteckt werden. Masse wird mit „DestroyTribeStructures“ durchgeführt, das bedeutet, dass du all deine Strukturen auf der betroffenen Map verlierst!

Unbenutzte Strukturen (Starterbase, Zähmkäfige etc.…) sind sofort zu entfernen! Sonst findet auf der Map ein kompletter Foundation wipe statt!

Baut ihr eure Basen so, dass jemand mit Landdinos reinfallen kann, sorgt bitte dafür das ein Tor sich öffnen lässt.

Tiere die unnötig/dauerhaft ohne erkennbare Base in der Nähe in der Wildnis stehen, werden per „DestroyTribedino“ entfernt! Tiere nicht auf wandern/aggro/neutral stellen, wenn du offline bist, auch nicht innerhalb der Dinoleine!

Wyvern Eggs oder andere wilde Dinoeier, werden nicht einfach random gedroppt, esst sie, benutzt sie für Kibble etc. Mehrfaches Missachten führt zum Serverbann!

Eierdiebstal von anderen Spielern wird bei uns mit einem *Clusterwipe* für den jeweiligen Tribe geahndet!

Teleporter müssen benannt werden. Bitte schreibt euren Tribenamen dazu, z.B. „InRage Base“ oder „InRage HQ“.  Unbenannte „Awesome Teleporter“ werden entfernt! Ist bereits an einer Stelle ein öffentlicher Teleporter gesetzt, dürfen keine privaten mehr daneben platziert werden!

Ölpumpen müssen auf öffentlich gestellt werden und dürfen nicht eingebaut werden! Da Ölpumpen öffentlich sein müssen, müssen die Teleporter natürlich auch öffentlich sein!

Es dürfen keine Tiere (wild oder getamed) in die Basen anderer geworfen werden.

Die Bieberdämme sind komplett zu leeren

bei Airdrops/Lootcrates/ Eventdrops gilt: wer zuerst da ist, dem gehört es auch!

Jeder Spieler sollte alle 70 Tage auf jeder Map im Cluster gewesen sein (auf der er eine Base hat), sonst werden alle Strukturen & Dinos dort automatisch gelöscht.

Handel ist nicht nur auf dem Trade Hub erlaubt! Ihr dürft auch untereinander Handeln ohne das Auktionshaus zu nutzen.

Valguero:

Zugänge zu dem Aberrationbiom dürfen nicht be- oder zugebaut werden!

Extinction:

auf dieser Map dürfen nur die Eingänge zu den Titanen und der Eingang zum Forrest nicht zu- oder bebaut werden.

Natürlich behalten wir uns vor Regeln zu ändern.